Naturschutz durch Flächenkauf

 

Stand: 28.2.2017

Der gemeinnützige Verein zur Förderung und Erhaltung der Biodiversität in Deutschland FEBiD e.V. hat sich u. a. zum Ziel gesetzt, konventionell genutzte landwirtschaftliche Flächen aufzukaufen, um sie fortan entweder biologisch zu bewirtschaften oder in Biotope umzuwandeln. Der Verein FEBiD e.V. ist Teil des Projekts Etashof (siehe http://kik-walter.de/).

Der Etashof bewirtschaftet in Dreyershof eine von der Stadt Prenzlau gepachtete Streuobstwiese. Wir vom Verein FEBiD e.V. wollen diese 1,2 ha große Fläche kaufen, sobald sie zum Kauf angeboten wird. Damit wollen wir die extensive biologische Bewirtschaftung dieser Fläche dauerhaft sichern.

Wir bitten Sie daher um eine Spende für den Erwerb dieses Landes, um es als lebenswichtiges Refugium z. B. für Vögel und Insekten zu erhalten. 

 

Spendenkonto bei der Volksbank Uckermark

BIC:  GENODEF1PZ1         IBAN: DE59 1509 1704 0121 8687 09 

Kontoinhaber: Verein FEBiD e.V.

 

Spenden können gegen Ausstellung einer Spendenbescheinigung (wird auf Wunsch ausgestellt und ist steuerlich absetzbar weil als gemeinnützig anerkannt) auf oben genanntes Konto eingezahlt werden. Bitte geben Sie dazu Ihre Kontaktdaten, vor allem die Anschrift im Verwendungszweck der Überweisung an. 

 

 

Startseite         Impressum     Datenschutz  

Der Anfang     Unsere Satzung     Mitglied werden  

Spendenkonto