Patenschaften

Es besteht die Möglichkeit, eine Patenschaft für Tiere, Bäume und andere Gehölze oder sogar Flächen des Vereins zu übernehmen.

Sie erhalten eine Patenschaftsurkunde und werden informiert über Ihren Schützling. Auf Wunsch können Sie ihn, nach Voranmeldung, auch besuchen kommen.

Von Obstbäumen erhalten die Baumpaten eine kleine Anerkennung von bis zu 5 kg Obst pro Jahr, je nach Alter des Baumes.

Über die Verwendung der Patenfläche, d.h. wie wird sie genutzt, werden die Flächenpaten auf Wunsch informiert. Als Flächenpate/patin können Sie beispielsweise die Erichtung von Blühstreifen, also Bienen- und Schmetterlingsweiden, finanziell unterstützen.

Für jährliche Beträge ab 5 € für eine kleine Fläche und ab 10 € für einen Baum oder ein Tier können Sie im FEBiD e.V. eine Patenschaft übernehmen.
Das Geld wird benutzt für die Baum- und Flächenpflege bzw. für Futter-, Unterkunfts- und Tierarztkosten für die Tiere des Vereins.

Kontakt und Impressum     

Der Anfang     

Der Gnadenhof 

Unsere Satzung     

Mitglied werden  

Spendenkonto

Startseite

Datenschutz auf diesen Seiten